SEMINAR

SAM HAP

IMPERIAL FENG SHUI CONSULTANT

SAM HAP

Im Sam Hap verbinden sich Form und Kompass. Grundsätzlich geht es hier um Landschaftsbeobachtungen, Eintrittspunkte sowie Fließrichtungen des Qi und eine deutlich erweiterte Formsprache, welche auf Wechselwirkungen mit entsprechenden Kompassmessungen untersucht und interpretiert werden. Die Techniken werden angewandt, um das Qi eines Hauses zu begreifen, aber auch, um Maßnahmen zur deutlichen Verbesserung einzuleiten. Dies kann die Installation einer bestimmten Form sein, aber auch eine Wasserplatzierung, Wegeführung und Positionierung der Einfahrt bzw. des Gartentürchens. Auch der richtige Punkt für den Qi Abfluss kann hier definiert werden, ebenso wie die Kommunikation zwischen Gebäude und Bewohner.

Die meisten Erkenntnisse, die diesen alten und traditionellen Methoden entspringen, fließen wesentlich in eine Feng Shui Beratung mit ein. Es wird ein deutlich tieferes Verständnis für die Gegebenheiten eines Hauses entwickelt. Sam Hap Berechnungen bilden darüber hinaus die Basis für jede Gartengestaltung. Auch große Komplexe wie z. B. Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Gewerbeanlagen usw. profitieren von Techniken des Sam Hap.

Seminarthemen

  • Double Mountain
  • 24 Heavenly Stars
  • Sam Hap Flying Stars
  • Lap Yung Elemente
  • 72 Earth Dragons und 120 Fin Kums, Empty Dragons
  • Arbeit mit dem Lo Pan
  • Projektarbeit

DOZENT

Master Mark Sakautzky

info
eventNeuer Termin folgt
scheduleDatum

Frequently Asked Questions

Was muss ich zum Seminar griffbereit haben?

Schreibmaterial, Lineal, Lo Pan

Wie sind die Teilnahmevoraussetzungen?

Abgeschlossene IFSA Basisausbildung, Ba Chop sowie Bazi Intro. Zertifizierungsprüfungen als Feng Shui Consultant IFSA benötigst Du jedoch nicht.

Wie kann ich mich am besten vorbereiten?

Schau Dir im Vorfeld unbedingt die 3er Kombis aus dem Bazi nochmals an, diese wirst Du brauchen. Ausserdem werden wir uns vertieft mit den Jiu Stars beschäftigen, die Du schon im Ba Chop kennengelernt hast. Auch diese könntest Du Dir nochmals in Erinnerung rufen.